Interview mit derm Tagesschulleiter

Mateo P.

Tenzin W.

 

Die Journalisten Mateo und Tenzin sind den Tagesschul-King Herr Mario Schmidli
etwas über die Corona zeit fragen gehen, mehr dazu hier unten!
(Anfang Mai, 2021)

 

Was hat sich in der Coronazeit verändert?

M.S: Ja, was sich verändert hat ist wie man isst am Mittag. Es gibt nicht mehr so Fassstrassen wo man Essen abholen kann sondern man bekommt das Essen an den Tisch serviert. Was auch anders ist man ist mehr so in den Tischgruppen draussen am Spielen ist dass man nachverfolgen kann wer mit wem gespielt hat und wer wo war. 

Sind die Kinder über diese Entscheidung glücklich?

M.S: Bis jetzt haben sich nicht viele darüber beschwert. Es ist ein bisschen ruhiger geworden, nicht mehr ganz so hektisch wie vorher. Ich denke sie sind glücklicher ja. 

Was passiert, wenn ein Kind positiv auf Corona getestet wird?

M.S: Dann müsste es nach Hause in Quarantäne und sich testen lassen. Also wenn es schon getestet ist und man weißss, dass es positiv ist, dann müssten alle,die Kontakt hatten mit ihm, informiert werden. Und dann müsste man eben alle die mit ihm an den Tisch gesessen sind informieren, dass ein positives Kind dabei war und die müssten sich dann alle testen lassen.  

Halten Sie diese Massnahmen auch in der Freizeit ein?

M.S: Ja schon. Also ich gehe auch mit Maske einkaufen oder wenn ich Leute einlade, dann nicht zu viele aufs Mal, also dass wir nur so viele sind wie man darf. Und ja… Hände waschen und so zu Hause mache ich auch. 

Welche Massnahmen gibt es in der Tagesschule für die Kinder?

M.S: Ja, ab fünfte Klasse müssen die Kinder Masken tragen und alle müssen Hände waschen. Vielleicht noch mehr als vorher, man musste ja auch schon früher Hände gewaschen. Sonst ja… Sie dürfen nicht alle Spiele spielen, weil man das danach desinfizieren muss. In der Bibliothek darf man nicht alle Spiele ausleihen, die man möchte. 

Kann man auch Sport treiben mit Körperkontakt oder ist das verboten?

M.S.: Nein, das darf man noch nicht. Körperkontakt ist noch nicht erlaubt, aber Sport sonst schon. 

 

Vielen Dank! 

M.S.: Gerne! 

Ade!